Home
News
Historie
Projekte
Veröffentlichungen
Galerie
Gästebuch
 
 
Home
 

    Historie

    Historie PDF Download Historie PDF (umfassender Bericht)
    Ausführliche Informationen PDF Download Gekürzte Fassung mit Fotos PDF




    Chronologische Historie des Eine-Welt-Kreises an der Lise-Meitner-Schule e.V.

    Jahr

    Projekt

    Beteiligte Personen

    1959 Kontaktaufnahme mit der Leprastation
    Mwena/Tansania – Erste Medikamentenspende
    Eine Lehrkraft/Schüler
    1960er
    Jahre
    Fortsetzung der Unterstützung/
    Informationsaustausch mit der Leprastation
    Lehrer/Schüler
    1971 Die Dritte Welt und wir (Tansania-Woche) Gesamte Schule
    1972 Wir und die Dritte Welt (Projekttag) Gesamte Schule
    1977 Dritte Welt – Vierte Welt – Unsere Welt
    (Projekttag)
    Gesamte Schule
    1977 Ausstellung im Rathaus mit anderen gemeinnützigen Gruppen „Leverkusen und die Dritte Welt“ Lehrer/Schüler
    1978
    Afrikanischer Markt (Projekttag) Gesamte Schule
    1980 Spiele der Welt (Projekttage) Gesamte Schule
    1982 „Seife für Tansania“ Aktion Gesamte Schule
    1984 Eine-Welt-Tag zugunsten der Leprastation
    Diskussion: Global Denken – Lokal handeln
    Partnerschaft besteht seit 25 Jahren
    Gesamte Schule
    1984 Beginn der St.Martin-Aktion zugunsten der Leprastation (seither jährlich) Lehrer/Schüler der Unterstufe
    1984 Zusammenschluss interessierter Lehrer und Lehrerinnen zum "Eine-Welt-Kreis"
    Sieben Lehrkräfte
    1985 Einrichtung eines Verkaufsstands für fair gehandelte Waren und Recyclingpapier (alle 14 Tage) Schüler/Lehrer
    1985 Bischof Bernhard Ngaviliau, Sansibar, besucht
    die Schule
    Lehrer/Schüler
    1985 Eine-Welt-Aktion: Wir im Spiegel der Dritten Welt
    Höhepunkt: Dietmar Schönherr berichtet von seiner Arbeit in Nicaragua
    Gesamte Schule
    1986 Besiegelung der Schulpartnerschaft mit dem Colegio San Luis, Chinandega/Nicaragua, beim Besuch des Schulleiters Julio Zavala Schule/
    Eine-Welt-Kreis
    1987 Eröffnung des Eine-Welt-Cafés im Rahmen einer Projektwoche - Öffnungszeiten: 1. große Pause Schüler/Lehrer
    1987 Besuch in Nicaragua/Arbeitseinsatz am Colegio San Luis Schüler/Lehrer
    1987 Ausstellung: Geschichte einer Cola-Dose
    (Informationen zu Bangladesh, Kolumbien, Nicaragua, Tansania)
    Lehrer/Schüler
    1988 Einrichtung des Eine-Welt-Verkaufs in einem eigenen Raum – Öffnungszeiten: große Pausen Lehrer/Schüler
    Verkauf durch Schüler
    1989 Lise-Meitner-International - Multikulturelles Schulfest Gesamte Schule
    1991 Besuch der Leiterin der Leprastation Mwena, Schwester Lia, in unserer Schule Gesamte Schule
    1992 Besuch der Partnerschule Colegio San Luis Eine Lehrkraft
    1993 Besuch einer Delegation aus Chinandega Eine-Welt-Kreis
    1994

    Gründung des Vereins

    Eine-Welt-Kreis an der Lise-Meitner-Schule e.V.

    Anstellung einer Kraft im Café
    Öffnungszeiten: täglich 3 Stunden

    18 Lehrer und Eltern
    1994 Besuch der Leprastation in Tansania Drei Lehrkräfte
    1995 Erweiterung des Cafés um einen zweiten
    Raum/Umbau der Küche mit eigenem Backraum und Mahlraum
    Eine-Welt-Kreis
    1998 Das Backstübchen des Eine-Welt-Kreises wird vom Landschaftsverband Rheinland mit dem Prädikat "Kinderfreundlich" für das Jahr 1997 ausgezeichnet.  
    1998

    Anerkennung des Vereins als

    „gemeinnützig“

     
    1998 Ausstellung: 40 Jahre Partnerschaft Lise-Meitner-Schule – Leprastation Mwena
    im Rathaus Leverkusen
    Eine-Welt-Kreis und
    DETAF (Deutsch-Tansanische Freundschaftsgesellschaft)
    1998 Besuch eine Gruppe von Schülern, Eltern und Lehrern unserer Schule in Partnerschule bzw. Partnerstadt Chinandega/Nicaragua Eltern (Backmütter), Schüler, Lehrkräfte
    1998 Einstieg ins Energiesparprogramm in Leverkusen
    Mitarbeit im lokalen Agendaprozess
    Gesamte Schule
    Eine-Welt-Kreis
    1999 Zweiter Preis beim Korksammelwettbewerb Leverkusen
    Antrag auf Bau eines Sonnenkollektors zur Warmwasserbereitung für das Eine-Welt-Café
    Gesamte Schule

    Eine-Welt-Kreis

    2000 Bundeskanzler Schröder stellt anlässlich seines Besuchs in der Schule je DM 10 000 für die Leprastation und das Colegio San Luis zur Verfügung  
    2000


    Eröffnung des Außencafés im Innenhof
    Verlängerung der Öffnungszeiten des Cafés bis 14.30 Uhr mit Mittagsimbiss
    Eine-Welt-Kreis
    2000
    Besuch einer Gruppe von Schülern, Backmüttern und Lehrern in Nicaragua
    Besiegelung einer zweiten Schulpartnerschaft mit dem Instituto Nacional de Chinandega
    Eine-Welt-Kreis
    Eltern, Lehrer,Schüler
    2001
    Ausstellungsprojekt in der Galerie Lise:
    Nicaragua - Bilder aus der Nähe
    Eine-Welt-Kreis
    2001 Ersatz von „normalen“ Eiern durch Öko-Eier Eine-Welt-Kreis
    2001/2 Soziales Jahr einer Abiturientin in Chinandega Eine Schülerin
    2002 Inbetriebnahme der Sonnen-Kollektor-Anlage für den Café-Betrieb  
    2002

    Besuch unserer Partner in Chinandega Schüler und Lehrer
    2002

    Broschüre von Julia Reinhardt
    Ein Jahr in Nicaragua erscheint
    Julia Reinhardt/Eine-Welt-Kreis
    2003 Abschluss Erneuerung der Kücheneinrichtung Eine-Welt-Kreis/Stadt Leverkusen
    2003 Neuausgabe des Backbuchs: Lises Eine Welt Eine-Welt-Kreis
    2003 Fahrt zur Leprastation Mwena/Tansania 4 Schüler/2 Lehrer
    2004 Einrichtung einer Homepage:
    www.lises-eine-welt-kreis.de
    Eine-Welt-Kreis/
    Nicole Daly
    2004 Herausgabe der Broschüre:
    Unsere Fahrt nach Tansania mit dem Besuch der Leprastation Mwena/Ndanda
    Die Teilnehmer der Fahrt
    2004 Besuch der Partnerschulen und Projekte in Chinandega Schüler und Lehrer
    2004 Ausstellung in der Galerie Lise:
    20 Jahre Eine-Welt-Kreis
    Eine-Welt-Kreis
    2004/5 Marvin Meza (Englischlehrer am Colegio San Luis – 3 Monate Gast in Leverkusen)
    Eine-Welt-Kreis und Gesamtschule Schlebusch
    2005 Besuch der Partnerschulen in Chinandega Ein Lehrer
    2005 Ausstellung zur Eine-Welt-Arbeit im Rahmen der Landesgartenschau in Leverkusen Eine-Welt-Kreis
    2006 Benefizveranstaltung von Jürgen Becker zugunsten der Projekte des Eine-Welt-Kreises mit dem Programm: Da wissen Sie mehr als ich  
    2006 Besuch der Partnerschulen in Chinandega/Nicaragua Lehrer/innen und Schüler/innen
    2006 Herausgabe der Broschüre Besuch der Projekte in Nicaragua 29.09. - 14.10.2006 Teilnehmer/innen der Fahrt
    2007 Teilnahme mit einem Stand am Evangelischen Kirchentag in Köln Eine-Welt-Kreis
    2007 3. Besuch der seit 1959 unterstützten Leprastation Mwena/Tansania 3 ehemalige Schüler/innen und Mitglieder des Eine-Welt-Kreises
    2007 Beschluss über die Fortsetzung der Unterstützung Mwenas: Da die Lepra in der Region um Mwena fast völlig besiegt ist, schließt die Leprastation. In ihren Gebäuden wird eine Sekundarschule eingerichtet, die wir unterstützen werden. Eine-Welt-Kreis
    2008 Im Januar berichtet wdr 5 im Rahmen seiner Sendereihe "Geht doch" über die Arbeit des Eine-Welt-Kreises Vorstand/Teilnehmerinnen an den Besuchen in Nicaragua und Tansania
    2008 Im Wettbewerb um Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen der AOK Rheinland/Hamburg gewinnt das Café den 3. Preis (500€) Eine-Welt-Kreis
    2008 Besuch unserer Partnerschulen in Chinandega/Nicaragua Backmutter, Schüler/innen, Ehemalige, Lehrer/in
    2009 4. Teilnahme an der Aktion Tagwerk: Schüler/innen arbeiten für Bildungsprojekte in Afrika - 100 Schüler/innen spenden ca. 1600 Euro - Die Hälfte fließt in unsere Projekte. Schüler und Schülerinnen
    2009 übernahme der Pflichtversorgung für die Schüler/innen im gebundenen Ganztag - Essenslieferung durch Caterer Eine-Welt-Kreis
    2009 Afrika-Tag zum 50jährigen Bestehen der Partnerschaft zu Mwena/Tansania - 25 Jahre Eine-Welt-Kreis Die Schulgemeinde/Gäste
    2010 Schließung der Küche und des Cafes wegen Umbaumaßnahmen im Zusammenhang mit der Einführung des gebundenen Ganztags - Übersiedlung in ein provisorisches Cafe mit entsprechender Küche im Container Eine-Welt-Kreis
    2010 Zum fünften Mal Teilnahme an der Aktion Tagwerk: Schüler und Schülerinnen verdienen durch Arbeit statt Schule mehr als 1 600 Euro, die zur Hälfte Bildungsprojekten in Afrika zufließen und zur Hälfte unseren Projekten. Ungefähr 100 Schüler und Schülerinnen
    2010 Besuch unserer Partnerschulen in Chinande-ga/Nicaragua und Besuch weiterer Projekte Backmütter, Schülerinnen, Lehrer
    2010 Die Unterstützung für die Partnerschulen in Nicara-gua und die Schule in Ndanda/Tansania im laufenden Jahr beträgt $10 000.
    Die Unterstützung für andere Projekte beträgt
    $2 000.
    Eine-Welt-Kreis
    2010 Benefizkonzert der Musikfachschaft für die Eine-Welt-Arbeit - Gallo Pinto und Spenden erbrachten 400 Euro! Musikfachschaft und Eine-Welt-Kreis
    2011 Information der neuen Lehrkräfte über die Eine-Welt-Arbeit Vorstand
    2011 Präsentation der Eine-Welt-Arbeit im Weltgarten im Kölner Zoo (27.06. - 03.07.) Mitglieder des Eine-Welt-Kreises
    2011 Tagebuch der Nicaraguafahrt 2010 erscheint Die Reisegruppe
    2011 Mit Ende des Schuljahres endet das Caféprovisorium im Container.
    2011 Zum sechsten Mal Teilnahme an der Aktion Tag-werk: Schüler und Schülerinnen verdienen durch Arbeit statt Schule mehr als 3.000 Euro, die zur Hälfte Bildungsprojekten in Afrika zufließen und zur anderen Hälfte unseren Projekten. Über 150 Schüler und Schülerinnen
    2011 Pressegespräch zum 25. Jahrestag der Städtepartner-schaft mit Chinandega (siehe Pressebericht) Eine-Welt-Kreis
    2011 Am 28. Juni stirbt Sr. Lia, die die Leprastation Mwena über 50 Jahre geleitet hat. (siehe Nachruf)
    2011 Teilnahme an der Kulturnacht zur Übernahme der neuen Mensaräume / Ausstellung zur Geschichte der Einen-Welt-Arbeit am LMG Eine-Welt-Kreis
    2011 Die Unterstützung für die Partnerschulen in Nicara-gua und die Schule in Ndanda/Tansania im laufen-den Jahr beträgt 8.000 Euro. Die Unterstützung für andere Projekte beträgt 1.200 Euro Eine-Welt-Kreis
    2012 Am 29. Februar werden die Küche und die neuen Mensa- und Aufenthaltsräume mit 250 Plätzen offi-ziell durch den Oberbürgermeister eingeweiht. (siehe Pressebericht und News) Eine-Welt-Kreis/Schulgemeinde/Gäste
    2012 Zum siebten Mal Teilnahme an der Aktion Tagwerk: Mehr als 200 Schüler und Schülerinnen verdienen durch Arbeit statt Schule mehr als 3 000 Euro, die zur Hälfte Bildungsprojekten in Afrika zufließen und zur anderen Hälfte unseren Projekten.
    2012 Mit Beginn des neuen Schuljahres wird im Vorraum der Galerie Lise eine zweite Ausgabe des Eine-Welt-Cafés eröffnet - das Bistro Lise Eine-Welt-Kreis mit Unterstützung der Stadt Leverkusen
    2012 Die 10. Fahrt zum Besuch der Projekte in Chinandega und der Sehenswürdigkeiten in Nicaragua wird geplant. Termin: 29.07. - 12.08.2013 Lehrer/Eltern/Schüler/innen
    2012 Der Eine-Welt-Kreis beschließt die weitere Unter-stützung unserer Partnerschulen und Projekte. Eine-Welt-Kreis
    2013 Zwei Probeessen mit Vertretern aller Gruppen - Große Zufriedenheit mit dem Angebot
    2013 Die Möblierung der Außenterrasse unterstützt der EWK mit dem Kauf der Schirmhüllen Eine-Welt-Kreis
    2013 Achte Teilnahme an der Aktion Tagwerk. Der Erlös von über 2000 Euro geht zur Hälfte in Bildungsprojekte nach Afrika und zur anderen Hälf-te an unsere Projekte ca. 200 Schüler und Schülerinnen
    2013 Der Betriebsausflug führt zur großen Hafenrundfahrt nach Köln! Küchenteam
    2013 Die Oberstufe wird in die Görresstraße ausgelagert. Wir schließen für die Übergangszeit das Bistro und eröffnen eine "Filiale" in der Görresstraße. Eine-Welt-Kreis
    2013 Zweimal bieten wir insbesondere den neuen Lehrern eine Informationsveranstaltung an. Leider werden sie nur von Wenigen besucht. Eine-Welt-Kreis
    2013 Im Juli/August besucht eine Gruppe von sieben Per-sonen unsere Projekte in Nicaragua. Lehrer/Eltern/Schülerinnen
    2013 Für das Jahr 2013 verteilen wir wieder ca. 10 000 Euro hauptsächlich an unsere drei Partnerschulen in Nicaragua und Tansania. Kleinere Beträge fließen an verschiedene Organisationen. Eine-Welt-Kreis
    2013 Im November wird das neue onlinegestützte Bestell-system installiert. Eine-Welt-Kreis
    2014 Tagebuch der Fahrt nach Nicaragua 2013 erscheint. Die Reisegruppe
    2014 Neunte Teilnahme an der Aktion Tagwerk. Der von Schülern erarbeitete Verdienst von ca. 2300 Euro geht zur Hälfte in Bildungsprojekte nach Afri-ka und zur anderen Hälfte an unsere Projekte. ca. 200 Schüler und Schülerinnen
    2014 Betriebsausflug des Küchenteams nach Aachen zur Karl der Große-Ausstellung Küchenteam
    2014 Für das Jahr 2014 verteilen wir wieder ca. 10.000 Euro hauptsächlich an unsere drei Partnerschulen in Nicaragua und Tansania. Kleinere Beträge fließen an verschiedene Organisationen. Eine-Welt-Kreis
    2015 Einweihung der Bibliothek mit Unterstützung unseres Cafés MitarbeiterInnen des Cafés
    2015 Erstellung von Videofilmen zum Essen im Café Projektgruppe
    2015 Zehnte Teilnahme an der Aktion Tagwerk: Der von den SchülerInnen erarbeitete Betrag von ca. 1500 Euro geht zur Hälfte in Bildungsprojekte nach Afrika und zur Hälfte an unsere Projekte. ca. 100 Schüler und Schülerinnen
    2015 Betriebsausflug des Küchenteams nach Bonn. Hauptattraktion: Ausstellung in der Bundeskunsthalle "Japans Liebe zum Impressionismus" Küchenteam
    2015 Für das Jahr 2015 verteilen wir wieder 9.500 Euro hauptsächlich an unsere drei Partnerschulen in Nicaragua und Tansania. Kleinere Beträge fließen an verschiedene Organisationen. Eine-Welt-Kreis
    2016 Installation einer Salatbar und Umstellung der Essenszubereitung auf das Cook and Chill-Verfahren Caterer und Eine-Welt-Kreis
    2016 Die Beschwerden über mangelnde Essensqualität und Hygienemängel werden von den städtischen Stellen nach Kontrolle als haltlos zurückgewiesen. Der Küche wird eine hervorragende Qualität bescheinigt. Stadt Leverkusen
    2016 Probeessen mit Mitgliedern der Schulgemeinde bestätigt die gute Qualität. Eltern, Schüler, Lehrer
    2016 Erstmalig findet statt eines Betriebsausflugs ein Sommerfest im Café statt. Ehrenamtliche und Hauptamtliche
    2016 13. Teilnahme an der Aktion Tagwerk. Vom Sponsorenlauf spenden die Schüler und Schülerinnen 2.000 Euro, je zur Hälfte für Bidungsprojekte in Afrika und unsere Partnerschulen. Schüler und Schülerinnen
    2016 11. Fahrt nach Nicaragua mit vier Schülerinnen 6 Personen
    2016 Für das Jahr 2016 verteilen wir wieder ca. 10.000 Euro hauptsächlich an unsere drei Partnerschulen in Nicaragua und Tansania. Kleinere Beträge fließen an verschiedene Organisationen. Eine-Welt-Kreis
    2016 Im November erscheint das Tagebuch der Reise nach Nicaragua Die Reisegruppe
    2016 Der Oberbürgermeister Richrath empfängt die Reisegruppe zum Meinungsaustausch und sagt seine Unterstützung zu. OB Richrath und Reisegruppe
    2016 Auf dem Fest zum 30-jährigen Bestehen der Partner-schaften mit Nicaragua berichtet die Gruppe von ihrer Nicaraguafahrt. Reisegruppe
    2017 2 Schülerinnen berichten auf der Schulkonferenz von der Fahrt nach Nicaragua 2 Schülerinnen
    2017 Der Vorsitzende stellt auf der Lehrerkonferenz die Arbeit des Eine-Welt-Kreises vor. Horst Thelen


    Allgemeine Bemerkung:

    Neben den aufgeführten Aktivitäten finden in unregelmäßigen Abständen Diskussionsveranstal-tungen, Ausstellungen und Projekte statt, in denen Fragen der Menschenrechtspolitik, der Nord-Süd-Problematik, des Umweltschutzes und des interkulturellen Austauschs in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen thematisiert und bearbeitet werden. Institutionen wie z.B. amnes-ty international, die Volkshochschule, die Nicaragua-AG Leverkusen e.V. und weitere Nord-Süd-Initiativen, die Regionale Arbeitsstelle für Ausländerfragen u.a.m. zurück nach oben

    Thelen (Stand: 03/2017)

 
 
© Eine-Welt-Kreis an der Lise-Meitner-Schule e.V.